Lernen mit alternativen Medien

Der Einsatz des Computers steht bei uns auf der Tagesordnung. Moderne Medien gehören bei uns zu deinem täglichen Unterricht und sind – nicht nur in den "computerlastigen" Unterrichtsfächern Wirtschaftsinformatik und Office-Management  – nicht mehr wegzudenken.

Jeder Klassenraum ist bei uns mit Beamer, PC und WLAN ausgestattet – in den meisten Klassen gibt es auch Netzwerkanschlüsse, was das Führen von Laptopklassen erleichtert. Außerdem steht im gesamten Gebäude WLAN zur Verfügung.

Wir arbeiten mit der Lernplattform Microsoft Teams und setzen auch Videokonferenzen im Bedarfsfall im Unterricht ein. Mit der Einführung von Microsoft Office 365 steht dir nicht nur eine schuleigene Email-Adresse zur Verfügung, sondern auch 1 TB individuell nutzbarer Speicherplatz.
Die Noten sind im Notenbuch in LMS transparent erfasst, E-Books und SMART-Boards runden den modernen Unterricht ab.
Das Klassenbuch wird natürlich ebenfalls elektronisch geführt, der aktuelle, individuelle Stundenplan jedes Schülers/jeder Schülerin ist über das Smartphone jederzeit abrufbar. 

Wir unterrichten dich auch in BMD und SAP,  eine der weltweit führenden Business Software und bringen dich hier zu einem Abschlusszertifikat.

In Mathematik wird mithilfe der Software GeoGebra der Weg zur zentralen Reife- und Diplomprüfung geebnet und mit te.comp eine professionelle Office Suite-Lernumgebung in Wirtschaftsinformatik eingesetzt. 

Vernetztes Lernen mithilfe des Internets unterstützt die Umsetzung der angestrebten Individualisierung und inneren Differenzierung des Unterrichts, und fördert selbsttätiges, forschendes Lernen.